fbpx

uwe-news.de

15. Juni 2021
Jürgen Hundler

Interview mit dem neuen 1. Beigeordneten Jürgen Hundler

Jürgen Hundler, herzlichen Glückwunsch zur Wahl zum 1. Beigeordneten der Gemeinde Selters (Taunus). Wie überraschend kam das? Herzlichen Dank. Für mich ist das eine enorme Anerkennung der Arbeit der gesamten UWE und das Ergebnis von mehr als fünf Jahren transparenter, offener und fairer Politik für die Gemeinde und deren Ortsteile. Das Wahlergebnis hat mich zutiefst beeindruckt, gleichzeitig habe ich mich aber auch sehr gefreut, auch das will ich an dieser...

Die Situation des Selterser Gemeindewaldes

Von Frank Zabel und Kay Ungeheuer

Mit neuem Team und Rückenwind in die nächste Legislaturperiode

Bei den Kommunalwahlen in Selters (Taunus) gab es nach der Stimmenauszählung zwei Gewinner: Die Grünen kamen auf 13,01% und zogen mit 4 Sitzen in die Gemeindevertretung ein – sie waren erstmals in Selters angetreten. Der zweite Gewinner heißt UWE, die Wählergemeinschaft konnte 3,8% hinzugewinnen und ist nun mit 20,23% der Stimmen und 6 Fraktionsmitgliedern die zweitstärkste politische Kraft in der Gemeinde. Im Eisenbacher Ortsbeirat kamen die Unabhängigen Wähler sogar auf knapp über 60% der abgegebenen Wählerstimmen (ein Zuwachs von...

Lo Siegmund neuer Fraktionsvorsitzender bei UWE

Die Fraktion der UWE in der Selterser Gemeindevertretung hat Lo Siegmund zum Nachfolger von Schorsch Horz als Fraktionsvorsitzenden gewählt. Horz bedankte sich bei seinen...

Hat man sich bei der Sitzverteilung verrechnet?

In der Eisenbacher Bevölkerung wird seit der Kommunalwahl immer wieder die Frage aufgeworfen, warum die Grünen mit nur 6,9% der Stimmen - dem damit...

UWE sagt: „Danke!“

Es ist vorbei, die Kreuzchen sind gezählt, einige Köpfe wurden von den Laternen bereits wieder abgehängt, auf Social Media wird es wieder ruhiger, manche...

UWE hat sich seit der Gründung vor fünf Jahren entschieden dafür eingesetzt, jetzt ist der geforderte Fußgängerüberweg am Bahnhof Niederselters in greifbare Nähe gerückt....

Oh du mein Eisenbach… Verwechselt die Eisenbacher CDU die bevorstehende Kommunalwahl mit der Bundestagswahl...

Es war an einem dieser ungemütlichen Februartage, als ich mich auf den Weg machte, meine Bankauszüge zu holen. Als ich gerade wieder auf dem...

Das Dorf im Herzen. Die Gemeinde im Blick.

2015 als Wählervereinigung von Eisenbachern gegründet, hat UWE sehr schnell Akzente für die gesamte Gemeinde gesetzt. Ob Jugendbeirat, einen (hoffentlich bald realisierten) Fußgängerüberweg am...

Einblicke in die Fraktionsarbeit bei UWE

Dass Kommunalpolitik mehr ist, als im Wahlkampf oder bei Vereinsjubiläen ein paar Reden zu halten und beim „Bürgergespräch“ im Supermarkt literweise Kaffee zu konsumieren,...

2,5 Mio. EUR weniger Schulden

Ja, es hat sich gelohnt und war absolut richtig, dass UWE 2015 als politische Alternative zu den bestehenden politischen Parteien und Gruppierungen gegründet wurde....

Operation am offenen Herzen

Der Patient ist noch nicht klinisch tot, es geht ihm aber auch nicht besonders gut. Im Laufe der letzten Jahre und Jahrzehnte hat er...

Urwald in Selters

Was ist ein Urwald? In einem Urwald – genauer gesagt Naturwaldreservat - kann sich unser heimischer Wald vom Menschen unbeeinflusst entwickeln. Es handelt sich um ehemalige Wirtschaftswälder, die aus der forstlichen Nutzung entlassen werden. Warum einen Urwald? In den letzten zwei- bis dreihundert Jahren wurde in nahezu allen Wäldern Europas der ursprüngliche Wald durch Forstung und Rodung seines natürlichen Ursprungs beraubt. Aber der Rohstoff Holz ist eine unverzichtbare Einnahmequelle, auch für unsere...

Auf der Suche nach der „politischen Mitte“

„Will einer heute als größter Langweiler aller Zeiten dastehen, muss er nur ein Bekenntnis zur politischen Mitte abgeben. Plädiert er dann auch noch für die große Koalition, ist er ein Fall fürs Kuriositätenkabinett. Überall, beileibe nicht nur in Deutschland, grassiert die Sehnsucht nach Aufbruch, Neugründungen, jungen Hoffnungsträgern, Verschrottung des Establishments und nach Radikalisierung zu Wasser, zu Lande und in der Luft. Dabei ist das Bekenntnis zur Mitte für kaum ein Land so beruhigend wie für Deutschland, nach innen und nach außen. Das liegt an der doppelten totalitären Erfahrung der deutschen...

Schorschs klare Kante

Meinung

Home-Office

Im Frühjahr 2018, etwa zwei Jahre vor der schlimmen Corona-Pandemie, stellte die UWE-Fraktion im Selterser Gemeindeparlament einen Antrag für die Sitzung am 03.05.2018, der...

Geplanter Fuß- und Radweg Laubustal

Der Fuß- und Radweg Laubustal führt vorbei am Hochbehälter „Umsetzer“ sowie dem Hof Waldeck zum Lago Alfredo. Der Anschlusspunkt an die ursprüngliche Trassenführung erfolgt in der Nähe der Bezirksstraße.