SeltersUnion mit neuem Namen       

Groß war das Erstaunen der Wählerinnen und Wähler, als kurz nach der letzten Kommunalwahl eine neue Fraktion in der Gemeindevertretung auftauchte: Die SeltersUnion (SU). Der Hintergrund ist bekannt: Nach jahrelangen innerparteilichen Querelen beschlossen die Niederselterser und ein Münsterer CDU Mitglied, die Zusammenarbeit mit der Selterser CDU zu beenden und...
8E034FFE-4002-421F-900D-9AA1B470C2AB
AEFE21D6-02BA-4607-81B6-0D39CF8F1AA0
73B79527-2D8E-41CC-A2AA-85BF8C4CDE67
0170B07D-2A5E-453E-B808-F7BCB3D54EF1
8BAC2AA0-E594-4E07-AD51-4CB4F0A1E69E
6C5C8337-4294-48B9-9A6F-E18C538FC935
3C8B889E-232E-490F-AAA8-AEB8CC87B6FD
previous arrow
next arrow

Politische Schlafwandler verhindern dringend benötigte Einnahmen

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, werter Vorstand, liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist vollbracht, die Haushaltsberatungen 2024 sind abgeschlossen. Und wir sind froh, dass nach all den Diskussionen und harten Debatten noch der eine oder andere Posten berücksichtigt oder geändert werden konnte. Wenn man die Ergebnisse der Verhandlungen allerdings rein auf...

Neue Gesichter im Ortsbeirat von Eisenbach

Seit Januar 2024 vertreten zwei neue Mitglieder im Eisenbacher Ortsbeirat die UWE-Fraktion. Für Katharina Gautsch rückt Bernd Schmidt nach, Vanessa Kaiser folgt auf Detlef Michel. Katharina musste bedingt durch einen Wohnortwechsel ihr Mandat abgeben, denn nur wer mit seinem Hauptwohnsitz in einem Ort gemeldet ist, darf dort auch Mitglied...

Positionierung zur kommunalpolitischen Zusammenarbeit mit rechtsextremen Parteien

Das gute Abschneiden der AfD bei den Landtagswahlen in Hessen und Bayern hat uns schockiert. Wir verfolgen seit Jahren in kritischer, undogmatischer und kreativer Art und Weise die Entwicklungen der heimischen Kommunalpolitik und bringen uns und die Wünsche unserer Wählerinnen und Wähler aktiv in die politische Entscheidungsfindung ein. Wir haben...

Parlament? Hohes Haus oder doch Theater?

Die letzten Sitzungen der Gemeindevertretung lassen mich ratlos zurück – wer führt diese Gemeinde? Wer hat ein Interesse an dieser Gemeinde? Wo wird das enden? Immer wieder werden hier Phrasen benutzt, wie das "Parlament hat", "sehr geehrter Herr stellvertretender Vorsitzender" und und … alles Theater ohne Inhalte. Zukunftsweisende Anträge,...

Ausbau der K 511: wann, was, wo und wie.

Zum Ausbau der Kreisstraße 511 (Eisenbach - Hessenstraße) teilt die Gemeindeverwaltung u.a. auf Anfrage von UWE folgendes mit: Voraussichtlich im Januar 2024 sollen die Arbeiten beginnen, das genaue Startdatum steht jedoch noch aus. Die Fahrbahn wird um etwa 1,00 m auf insgesamt ca. 6,00 m verbreitert. Der unbeladene Zulieferverkehr zur "Grube Töpferkaut"...

Mal wieder nichts verstanden 

Die Freien Wähler Selters mutieren zur Evelyn Schütz Fraktion, das gereicht ihnen nicht zum Vorteil Holla, da haben die Freien Wähler mal wieder die ganz große Keule rausgeholt und – wie (leider) bei ihren neueren Beiträgen sowohl in der Gemeindevertretung als auch bei ihrem Internetauftritt inzwischen leider üblich – ohne...

Die doppelte Verneinung und das Problem beliebig interpretierbarer Beschlüsse

Das Thema der regenerativen Energien wird auch in den Selterser Gremien immer wieder kontrovers diskutiert. Eigentlich sind ja irgendwie alle dafür – aber… Das „Aber“ ist manchmal berechtigt, manchmal nur vorgeschoben und manchmal einfach lächerlich. Lächerlich war es bei der Debatte um die Windkraftanlagen. Hier haben manche Gemeindevertreter der Bevölkerung...
Aus aktuellem Anlass haben wir hier einige Schlüssel-Zahlen zum Straßenbau in Selters aufgeführt. Weitere Informationen und viele Details finden sich in den PDF-Dokumenten des Gemeindevorstands, die über die Buttons unten heruntergeladen werden können.

Die doppelte Verneinung und das Problem beliebig interpretierbarer Beschlüsse

Das Thema der regenerativen Energien wird auch in den Selterser Gremien immer wieder kontrovers diskutiert. Eigentlich sind ja irgendwie alle dafür – aber… Das „Aber“...

Gespräch mit ChatGPT über die Zukunft von Selters

Künstliche Intelligenz (KI) hat in den letzten Jahren rasante Fortschritte gemacht und beeinflusst mittlerweile viele Bereiche unseres täglichen Lebens. Einer dieser Bereiche ist die...

Wohin mit der wachsenden Zahl von Geflüchteten?

Sitzung Eisenbacher Ortsbeirat
Der Landkreis Limburg-Weilburg hat die Gemeinde Selters (Taunus) aufgefordert, Stellflächen für Wohncontainer zur Unterbringung von Flüchtlingen zu benennen. Die Verwaltung hat drei Flächen vorgeschlagen:...

UWE wächst weiter

Bei Kindern ist es ein völlig normaler Prozess, bei politischen Gruppierungen nicht unbedingt. Auch nach sieben Jahren wachsen die Unabhängigen Wähler Eisenbach (UWE) weiter,...

[]

Meinung

Zeigt endlich Zivilcourage!

Wenn man dem Zeitungsbericht glauben schenken darf, herrschte in der Silvester- 2022/Neujahrsnacht 2023 im Landkreis Limburg-Weilburg Friede/Freude/Eierkuchen. Sätze wie "es hätte in der Silvesternacht...