Vollsperrung der K 511 im kommenden Jahr

Für die Sanierung der K 511 zwischen Eisenbach und Hessenstraße waren ursprünglich jeweils halbseitige Sperrungen vorgesehen. Da der Straßenkörper aber verbreitert wird, muss dieser komplett ausgekoffert werden, was nur bei einer Vollsperrung durchführbar ist. Die Gemeindeverwaltung kann derzeit noch keine Auskunft darüber geben, wie die Verkehrsregelung während der Bauphase...
8E034FFE-4002-421F-900D-9AA1B470C2AB
AEFE21D6-02BA-4607-81B6-0D39CF8F1AA0
73B79527-2D8E-41CC-A2AA-85BF8C4CDE67
0170B07D-2A5E-453E-B808-F7BCB3D54EF1
8BAC2AA0-E594-4E07-AD51-4CB4F0A1E69E
6C5C8337-4294-48B9-9A6F-E18C538FC935
3C8B889E-232E-490F-AAA8-AEB8CC87B6FD
previous arrow
next arrow

Neuer Standort in Limburg

Das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden-Erbenheim ist eine Einrichtung für Familien mit Kindern, die eine kurze Lebenserwartung haben. Die Unterstützung wird sowohl ambulant als auch stationär angeboten. Bärenherz versucht (mit Erfolg) das schwierige Leben der Familien zu unterstützen. Seit September 2022 hat Bärenherz eine ambulante Zweigstelle in Limburg eingerichtet. Deshalb...

Gemeindevertretung hat (doch noch) entschieden

In unserem Bericht "Chance verpasst" vom 15.5.2022 hatten wir kritisiert, dass drei wichtige Tagesordnungspunkte unmittelbar zu Beginn der Sitzung der Gemeindevertretung am 11.5.2022 von der Tagesordnung genommen wurden. Nun hat eine Sondersitzung stattgefunden. Der 1. Beigeordnete der Gemeinde Selters, Jürgen Hundler (UWE), brachte es dabei nochmals auf den Punkt:...

Chance verpasst

Wohl selten hat es ein kommunales „Parlament“ gegeben, das notwendige Entscheidungen so häufig vertagt, verweist und aus(schuss)sitzt, wie die Gemeindevertretung in Selters. Inzwischen ist es fast eine leidige Tradition geworden, dass Tagesordnungspunkte zu Beginn der Sitzung wieder von der Tagesordnung genommen werden. Bei der letzten Sitzung am 11.5.2022 waren dies...

Worüber die Gemeinde* entscheidet – und worüber nicht.

Der Gemeinde obliegt nicht die Entscheidung, ob die Windenergieanlagen (WEA) im Laubus und Münster gebaut oder nicht gebaut werden. Wo WEA gebaut werden (dürfen), ist im Regionalplan festgehalten und sind als sogenannte Vorranggebiete ausgewiesen. Grundlage für die Errichtung ist das Erneuerbare Energie Gesetz (EEG), das im Jahr 2000 von...

Ein Rückblick auf die Zeit als Chef der Verwaltung

Bürgermeister Bernd Hartmann geht in Ruhestand. Wir stellten ihm zum Abschied ein paar Fragen.

Die Stichwahl: Subat wird neuer Bürgermeister

Spannend war diese Bürgermeisterwahl. Erstmals musste der Selterser Rathauschef in einer Stichwahl ermittelt werden. Im ersten Wahlgang lagen Jan Pieter Subat und Benjamin Zabel noch Kopf an Kopf, bei der Stichwahl hatte Subat dann einen Vorsprung von knapp 10 Prozentpunkten. Beide Kandidaten konnten bei der Stichwahl Stimmen hinzugewinnen, was...

Wie man mit einer „falschen“ E-Mail-Adresse schneller zu seinem Glasfaser-Anschluss kommt

Kundengerechte Serviceleistungen sind schwer zu finden. So habe ich beispielsweise für meine Mutter einen Glasfaseranschluss bei der Deutschen Glasfaser beantragt. Und da meine Mutter bislang nur ein Telefon, aber kein Internet hatte, habe ich die Abwicklung über meine Mailadresse getätigt. Hat alles super funktioniert. Dann kam die DG und...
Aus aktuellem Anlass haben wir hier einige Schlüssel-Zahlen zum Straßenbau in Selters aufgeführt. Weitere Informationen und viele Details finden sich in den PDF-Dokumenten des Gemeindevorstands, die über die Buttons unten heruntergeladen werden können.

Wie man mit einer „falschen“ E-Mail-Adresse schneller zu seinem Glasfaser-Anschluss kommt

Kundengerechte Serviceleistungen sind schwer zu finden. So habe ich beispielsweise für meine Mutter einen Glasfaseranschluss bei der Deutschen Glasfaser beantragt. Und da meine Mutter...

Mit Optimismus und Zuversicht in das neue Jahr

Liebe UWE-Mitglieder,liebe Bürgerinnen und Bürger, wieder neigt sich ein Jahr langsam seinem Ende zu, das zweite Jahr in Folge, in dem die Corona-Pandemie unseren Alltag,...

Gemeinde wird digitaler

Es ist kein Geheimnis, dass in Sachen Digitalisierung unserer Gemeindeverwaltung noch reichlich Luft nach oben besteht. Doch es tut sich etwas. Jetzt wurden der...

Geld aus dem Fenster geworfen

Die Gemeindevertretung hat den vom Gemeindevorstand eingebrachten Entwurf eines Doppelhaushaltes für die Jahre 2022/23 abgelehnt und beschlossen, dass die Gemeinde einen Einjahreshaushalt einbringen soll....

[]

Meinung

Licht aus!

Im September war ich als Schiedsrichter auch bei Wochentagsspielen unterwegs. Spätestens zur 2. Halbzeit musste das Flutlicht eingeschaltet werden. In Runkel, Schupbach, Niederselters und...