“Memoriam-Garten”
und Friedhofsgestaltung der Zukunft

Die Gemeindeverwaltung stellt in diesen Tagen das Konzept für die künftige Gestaltung des Eisenbacher Friedhofs vor. Grundlage hierfür ist der Wunsch vieler Menschen nach alternativen Bestattungsformen. Die klassischen Doppel- und Einzelgräber werden weniger nachgefragt, immer häufiger werden Urnenbestattungen, Stelen- oder Baumbestattungen und insbesondere sogenannte “Memoriam-Gärten” gewünscht.

Hintergrund ist häufig, dass Kinder oder Enkel von Verstorbenen nicht mehr in der Gemeinde wohnen und sich dadurch nicht um die Grabpflege kümmern können. Darüber hinaus spielt auch die Kostenfrage eine Rolle, denn Urnenbestattungen sind günstiger.

Konzeptentwurf für die Neugestaltung des Eisenbacher Friedhofs (hier als PDF herunterladen)

Der hier gezeigte Plan ist lediglich ein erster Entwurf für eine mögliche Gestaltung. Alle Bürger haben bis 30.11.2021 die Gelegenheit, Vorschläge oder Wünsche an das Ordnungsamt der Gemeinde zu richten (ordnungsamt@selters-taunus.de).

Wie geht es weiter?

Wer angesichts der o.g. Frist nun denkt, dass es mit der Neugestaltung  jetzt zügig vorangeht, sollte wissen, dass – so Amtsleiter Nils Hartmann – zunächst im Jahr 2022 Grabräumungen stattfinden werden (etwas mehr als 100). Dann werden neben dem bereits existierenden Konzept für Haintchen noch die für Niederselters und Münster erstellt. Anschließend wird entschieden, wo wann mit was begonnen wird. Und letzten Endes wird die Umgestaltung nicht in einem Stück, sondern nach und nach erfolgen.

Fazit

Bis der Friedhof so oder so ähnlich aussieht wie auf dem jetzt vorgelegten Konzeptentwurf, dürften noch einige Jahre vergehen. Für den “Memoriam-Garten” besteht zumindest die Hoffnung, dass dieser als erstes entsteht. Denn er ist – so die Planerin – das Herz und die Visitenkarte des neuen Friedhofes.

Haltet durch! Alles wird gut.

Hier gibt es den Entwurf als PDF (bitte klicken)

ANTWORTEN SIE AUF DIESEN ARTIKEL (bitte Klarnamen und eMail-Adresse angeben, sonst kann Ihr Beitrag nicht veröffentlicht werden)

Please enter your comment!
Please enter your name here